Herzlich Willkommen...


Sehr geehrte Damen und Herren,

 

herzlich Willkommen auf der Internet-Präsenz der Bielefelder Ideenwerkstatt. Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu den vergangenen Veranstaltungen und – sobald vorhanden – auch Details zu der jeweils kommenden Bielefelder Ideenwerkstatt.

 

Die Bielefelder Ideenwerkstatt wurde im Jahr 2005 von der Burschenschaft Normannia-Nibelungen als Wochenendseminar ins Leben gerufen, um jeweils ein spezielles Thema aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten. Erklärtes Ziel ist es, in der Diskussion mit den Seminarteilnehmern und den Referenten neue Ideen und Problemlösungen zu erarbeiten und diese durch geeignete Mittel in die Öffentlichkeit zu tragen.

 

Bei der Auswahl des jeweiligen Schwerpunktes werden dabei ausschließlich Themen betrachtet, die einen aktuellen tagespolitischen Bezug haben oder Themen, von denen wir denken, dass sie in der Zukunft die Welt beschäftigen werden.

 

Durch die freiwillige Beschränkung auf einen kleinen Teilnehmerkreis von unter 100 Teilnehmern und der entsprechenden Gestaltung der Seminar-Agenda erreichen wir einen fast schon familiären Charakter der Veranstaltung. Oftmals können so Netzwerke zwischen den Referenten, aber auch zwischen den Referenten und Teilnehmern entstehen.

 

Politisch korrekte Berührungsängste sind uns dabei fremd, weil wir denken, dass die Probleme unserer Zeit auf Parteien- oder Lobbyisten-Befindlichkeiten keine Rücksicht nehmen. „Links“ und „Rechts“ – um nur eine Schublade zu nennen – sind in der politischen Welt längst zu überholten Begriffen geworden. Künstliche Grenzen müssen überwunden werden, damit eine freie Diskussion für eine bessere Zukunft stattfinden kann.

 

Nicht ohne Stolz können wir heute feststellen, dass sich die Bielefelder Ideenwerkstatt seit Ihrer Gründung zu einer Institution entwickelt hat, die in Nordrhein-Westfalen in ihrer Form einmalig ist. Keine andere von angehenden Akademikern organisierte Veranstaltung genießt eine vergleichbare Reputation. Mittlerweile beziehen sich sogar Organisationen des Bundes oder Hochschulen auf die hier gehaltenen Vorträge und die erarbeiteten Ergebnisse.

 

Wenn wir jetzt Ihr Interesse geweckt haben, dann laden wir Sie ein sich auf den folgenden Seiten weiter über unsere Arbeit zu informieren. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie unten rechts unter dem Menüpunkt „Kontakt“.

 

Mit studentischen Grüßen

 

Eine Initiative der B! Normannia-Nibelungen zu Bielefeld | Kontakt | Impressum